Amateurfunkprüfungen 2017

Termine für Amateurfunkprüfungen

06.01.2017

 

Kontaktdaten für die Anmeldung:

 

Postanschrift:

Bundesnetzagentur
Dienstleistungszentrum 10
Alter Hellweg 56
44379 Dortmund

 

E-Mail:

DORT10-Pruefung(at)BNetzA.de

 

Telefon:

02 31 / 99 55 - 1 22 (C. Fiene)
02 31 / 99 55 - 2 76 (M. Stens)
Fax: 02 31 / 99 55 - 1 80

 

Informationen der Bundesnetzagentur zum Thema Amateurfunk

- Anträge, Formulare, Statistiken und weitere Informationen.

 

Hier klicken!

DB0STM - Steinhuder Meer Relais 2m



 

DB0STM - Steinhuder Meer FM- Relais

24.05.2016

 

Eingabe:  145,0125 MHz, Ausgabe: 145,6125 MHz

Das Relais lässt sich über einen 1750Hz Ton öffnen. Es ist kein CTCSS-Subton erforderlich.

 

Hardware:

- Motorola MC Compact mit zwei MC Micro Betriebsfunkgeräten

- Relais-Steuerung über einen Arduino-Uno und selbst geschriebenen Code

- Eigenbau-Duplexer, bestehend aus sechs Aluminium Röhren, Durchmesser 10cm, Höhe 70cm

- Antenne Diamond X30N

Weiterlesen...

DR150MM/ Sonder DOK: 150MM



 

DR150MM

24.09.2015

 

Zum 150. Geburtstag von "Max&Moritz" bringen wir das Call DR150MM mit dem Sonder DOK: 150MM in die Luft.

Der gemeinsame Aktivitätstag findet am Sonntag den 04.10.2015 von 10:00 Uhr bis ca.17:00 Uhr statt.

Im Museum im alten Pfarrhaus, 31719 Wiedensahl, Hauptstrasse 89, (hier lebte einst Wilhelm Busch)


Über aktive Teilnehmer und Gäste freuen wir uns.

Worked WSC-OUI Goldschmidt Diplom



 

Worked WSC-OUI Goldschmidt Diplom

05.08.2015

 

Das Diplom erinnert an die erste Funkverbindung zwischen Deutschland (Sender Eilvese mit dem Rufzeichen "OUI") und den Vereinigten Staaten von Amerika (Sender Tuckerton mit dem Rufzeichen "WSC") am 14.10.1913.

 

Es zeigt die QSL-Karten von DL100OUI und W2WSC/100 mit der jeweiligen historischen Ansicht der Sender.

Weiterlesen...

QSO HMS Belfast de FGS u10



Telegramm von U10

05.06.2015

22 Jahre nach Außerdienststellung

Erstverbindung mit der HMS Belfast

 

Jedes Jahr organisiert die Funk-Besatzung der USS New Jersey das Museum Ships Weekend. Weltweit gehen die Funkstationen von über einhundert Museumsschiffen zum Teil mit Originalequipment auf Kurzwelle auf Sendung und geben Funkamateuren weltweit die Möglichkeit, Kontakt aufzunehmen...

Weiterlesen...