Wunstorf – JOTA 2018

Wunstorf – JOTA 2018

im Oktober 2018

 

Am 20./21.10.2018 hat der Ortsverband Steinhuder Meer (H35) in Zusammenarbeit mit den Christlichen Pfadfindern Royal Rangers Wunstorf, den Pfadfindern der DPSG-Neustadt sowie Pfadfindern der CPD vom Stamm Wunstorf an dem weltweiten Pfadfinder-Event Jamboree On The Air (JOTA) teilgenommen. Sinn und Zweck von JOTA ist es, dass Pfadfinderstämme weltweit Kontakt über Amateurfunk miteinander aufnehmen, sich vorstellen und über ihre Aktivitäten berichten. Hierzu wurde auf dem Lagerplatz der Royal Rangers am Hohen Holz in Wunstorf ein Pfadfinderlager aufgeschlagen. Der DARC errichtete diverse Antennen- und Funkanlagen. Am Samstag wurden diverse pfadfinder- sowie funkspezifische Workshops angeboten, an denen die 75 Teilnehmer viel sehen konnten. Themen der Workshops waren Feuer machen, Schlafen in der Hängematte, Spiele und Spaß, Empfang mittels SDR-Receiver, Satellitenfunk, Digitalfunk FT8, Bergfunk (SOTA), UKW- und KW-Sprechfunk. Im Hohen Holz waren zwei 80m-Sender versteckt, welche die Teilnehmer mittels Peilempfänger suchen mussten. Die Johanniter Unfallhilfe Wunstorf präsentierte moderne BOS-Funktechnik auf dem Einsatzleitwagen, welcher bei Großschadenslagen zum Einsatz kommt. Die Fernmelder des Arbeiter-Samariter-Bundes Niedersachsen fuhren ebenfalls mit einem Einsatzleitwagen vor. Dieser verfügt neben BOS-Funk auch über Amateurfunk. Durch die Schnittstelle zwischen BOS- und Amateurfunk wird sichergestellt, dass Amateurfunker Notrufe absetzen bzw. im Katastrophenfall unterstützen können. Nach getaner Arbeit wurden am Lagerfeuer unter Gitarrenbegleitung Fahrtenlieder gesungen. Am JOTA- Wochenende wurden insgesamt 44 Funkverbindungen in Sprechfunk (KW und UKW) geloggt. In der Betriebsart FT8 wurden Kontakte in 32 Länder hergestellt (alle Kontinente außer Südpol; darunter auch eine Verbindung nach Australien). Bei insgesamt vier Überflügen der Raumstation ISS wurde in allen Fällen eine Computerverbindung in der Betriebsart PACKET/APRS hergestellt.

Rückfragen gerne an dl6och[at]darc.de

 

Mit freundlichen Grüßen

Henrik Bartels, DL6OCH

Ortsverbandsvorsitzender H35 Steinhuder Meer

 

Pressemitteilung_JOTA_DARC.pdf